06.11.2017 20:13

Holztransporte wie die Baumfäller

 

Trettraktoren von Rolly Toys sind bekanntlich echte Allrounder. Ganz gleich ob ihr Kind damit im Grünen aktiv ist, zum Beispiel auf dem kleinen Bauernhof hinter dem Haus, oder im oder rund um den Sandkasten: ein Trecker steht überall seinen Mann. Und so auch im „dichten Gehölz“.

Es kommt eben nur auf das richtige Zubehör an. Mit diesem tollen Holzanhänger kann ihr Kind es den Profi-Holzfällern gleichtun. Dabei spielt es keine Rolle, ob die mitgelieferten „Baumstämme“ transportiert werden, oder echte kleine Äste und Zweige aus „heimischer Produktion“.

Ein wirklich tolles Erlebnis bietet der Holzanhänger in jedem Fall  und er ist eine schöne Erweiterung des eigenen kleinen Fuhrparks.

 

Praktisch, stabil  und sehr realitätsnah

 

Um einen reibungslosen Spielalltag zu garantieren, ist der Anhänger kinderleicht zu handhaben. Das An- und Abhängen geht in gewohnter Weise ganz einfach. Dank der Tandemachse verfügt der Holzanhänger stets über einen festen Stand, auch wenn er nicht mit dem Kindertraktor verbunden ist. Zum Abladen kann der Hänger gekippt werden. Die Automatikverriegelung der Kippfunktion gibt dem Ganzen die nötige Stabilität.

 

Um das Beladen zu erleichtern, sind die Rungen einzeln abnehmbar und können nach dem Ladevorgang leicht wieder angebracht werden. So bleibt das Transportgut bestens während der Fahrt gesichert.

 

Alle Funktionen richten sich ebenso nach den „großen Vorbildern“ aus der Erwachsenenwelt   wie auch die Optik des Anhängers. Denn Kinder nehmen ihre Umwelt genau wahr und erkennen, manchmal auch unbewusst, wie realistisch ihre Spielzeuge sind.

 

Bewährte Qualität und zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten

 

Phantasie und Kreativität brauchen die entsprechenden Gestaltungsmöglichkeiten. Mit unterschiedlichen Erweiterungen zu seinem Trecker kann ihr Kind nicht einfach nur spielen, sondern richtige Spielszenarien entwickeln, die tagtäglich etwas Neues sind. Und das bringt eben nur richtig Spaß, wenn es auch mit den richtigen Mitteln gespielt werden kann. Für Holztransporte nimmt man eben nicht den Muldenkipper sondern den Holzanhänger. Die richtige Wahl und die Organisation einzelner „Projekte“ machen den großen Unterschied aus.

 

Und so reiht sich dieser Holz-Anhänger ein in die zahlreichen Erweiterungen, die rund um den Kindertrecker zur Verfügung stehen. Und dies selbstverständlich in der gewohnt hohen Qualität. Denn Langlebigkeit und Belastbarkeit sind entscheidende Merkmal aller Produkte unseres Sortiments.

Rolly Toys Holzanhänger

06.11.2017 20:13 von

Der feuerrote Allrounder rund um Haus und Hof

 

Egal ob als Einstieg in die Welt der Kinderfahrzeuge oder als nächster Schritt nach dem ersten kleinen Fahrzeug: mit diesem tollen Trettraktor fährt Ihr Kind auf jeden Fall immer richtig. Als Trecker mit Anhänger bietet er bereits die wichtigsten Grundfunktionen, die aus dem „Fahren“ ein echtes „Spiel“ machen. Denn mit dem Traktor kann ihr Nachwuchs sowohl durch schwieriges Gelände fahrend die Welt erkunden, als auch dank des Hängers bereits alles Mögliche transportieren. Also los, ob der Bau der Sandburg, das Einsammeln von Grünzeug oder was es sonst zu entdecken und bewegen gibt, auf in die unendlichen Weiten der Spielszenarien der Kindertrecker.

 

Gewohnt hohe Belastbarkeit und leichte Bedienung

 

Wie bei allen unseren Kinder-Trettraktoren profitiert ihr Nachwuchs auch bei diesem Traktor von unserer langjährigen Erfahrung. Die hohe Qualität und kindgerechte Konzeption sorgen für höchste Belastbarkeit und minimieren die Anfälligkeit für Störungen. So ist etwa der Integralkettenantrieb besonders geschützt vor äußeren Einflüssen wie Schmutz,  Zweigen und anderem.  Der Anhänger selbst lässt sich kinderleicht an- und abhängen und dank der einen Achse auch leicht ohne Trecker bewegen. Angehängt sorgt er aus demselben Grund für einen praktisch-kleinen Wendekreis. So ist das Gespann auch auf engstem Raum wie etwa im Sandkasten schön einsetzbar.

 

Spielfreude auf höchstem Niveau in stets passender „Größe“

 

Für Kinder von ca. 2-4 Jahren geeignet, lässt sich das Fahrzeug an den kleinen Fahrer anpassen. Dies wird ermöglicht durch die individuell einstellbare Pedalkurbel. Für eigene schöne Ideen in unterschiedlichen Spielszenarien sorgt unter anderem die Motorhaube, die sich öffnen lässt. Der Überrollbügel und die silberfarbenen Felgen in realistischer Optik runden das Bild optimal ab. Überhaupt ist das Gesamtdesign von einem „echten“ Trecker aus der Welt der „Großen“ kaum zu unterscheiden. So kommt wirkliche Spielfreude auf.

 

Mit tollen Erweiterungen zu neuen Projekten

 

Wenn  Junior seinen eigenen Kinder-Trecker richtig lieb gewonnen hat lässt sich das Ganze natürlich nochmal steigern. Das Fahrzeug lässt sich zum Beispiel mit einem tollen Frontlader aufrüsten und so für viele zusätzliche Spielmöglichkeiten nutzen. Das Sortiment in unserem Onlineshop bietet darüber hinaus unglaublich vielfältige zusätzliche Erweiterungen, um so eine richtig kleine Welt rund um den Trecker aufzubauen. Schauen sie sich um, es lohnt sich...

Rolly Toys Case mit Anhänger

03.11.2017 20:11 von
02.11.2017 20:07

Das Traktorzubehör für echte Nachwuchs-Landwirte

 

So unterschiedlich wie die Menschen sind, so sind es selbstverständlich auch Kinder. Während viele in ihren Spielwelten von einem Spielszenario zum nächsten wechseln und nicht immer  tief in einer Sache aufgehen, werden andere nur glücklich, wenn sie ihre Idee auch wirklich möglichst detailreich und realitätsnah durchspielen und ausleben können.

 

So unterschiedlich die Kinder sind, so differenziert sind auch die geeigneten Spielzeuge und auch Kinderfahrzeuge.

 

Für alle, die einen echten Nachwuchs-Profi  im Haus haben, ist diese Erweiterung zum vorhandenen Trettraktor dann auch genau das Richtige. Denn mit der Cambridge Walze wird aus dem Spiel eine wirkliche Welt, die wahre Leidenschaft für die Landwirtschaft und all ihre Facetten weckt und fördert.

 

Keine halben Sachen – entweder richtig oder gar nicht

 

Was ein aufgeweckter und interessierter Hobby-Landwirt „in spe“ ist, der lässt sich nicht einfach „nur“ mit Traktor und Anhänger abspeisen. Gerade Kinder, die das Interesse und den Ehrgeiz haben, hinter die Dinge zu schauen, wollen die graue Theorie, die sie vielleicht aus lehrreichen Kindersendungen kennen, auch in der Praxis erproben und anwenden. Und genau für diese kleinen Profis gibt es Spezialerweiterungen wie diese Walze.

 

Angehängt an den Trecker kann ihr Nachwuchs so richtige kleine Felder anlegen. Die „Bewirtschaftung“ kann dann auch richtig fachmännisch organisiert werden. Denn es ist ein großer Unterschied, ob einfach nur mit dem Traktor über ein Feld gefahren wird, oder ob die einzelnen Schritte sinngemäß nachgespielt werden. Dazu gehören neben der späteren Ernte und dem Transport der diversen Güter eben auch die Pflege des Ackers, die Aussaat und vorher auch das Ziehen der Furchen.

 

Wo die Möglichkeiten gegeben sind kann durchaus auch ein kleiner Bereich im heimischen Garten abgesteckt werden, in dem dann auch echte Pflanzen angebaut werden können.

 

Die Organisation der einzelnen Schritte mit realitätsnahen Mitteln führt dann zu einer Entwicklung, die später einen viel engeren Bezug zu den wirklichen Gegebenheiten in der Welt ermöglicht.

 

Mehr als nur ein „Spielzeug“

 

Und so wird schnell klar, dass die Cambridge Walze, in Verbindung mit anderen Elementen der Spielwelt von Rolly Toys, einfach viel mehr ist als nur ein Spielzeug. Sie macht  auf spielerische Weise die Welt erlebbar und bringt zusätzlich zu außergewöhnlicher Spielfreude auch einen echten Lerneffekt…

Rolly Toys Cambridge Walze

02.11.2017 20:07 von
30.10.2017 19:52

Der Allrounder mit einem besonders tollen Extra

 

Als Kindertraktor für alle Gelegenheiten ist der Puma in seiner Standardausführung ja bereits das perfekte Kinderfahrzeug. Mit der gewohnt hohen Belastbarkeit und Robustheit kann ihr Kind mit ihm durch nahezu jedes noch so schwierige Gelände auf Abenteuerfahrt gehen und alle denkbaren Spielszenarien mit dem Trettraktor durchspielen. Dank des geschützten Integralkettenantriebs, der stabilen Drehschemellenkung und der besonders stabilen Stahlhinterachse trotzt der Trecker gemeinsam mit dem kleinen Fahrer allen Widrigkeiten.

So ist der Puma ein treuer Gefährte und das optimale Gefährt für die ganze frühe Kindheit für Kinder zwischen drei und sieben Jahren.

 

Version mit einer tollen Erweiterung für noch mehr Spielspaß

 

Mit dieser soliden Grundausstattung kann ihr Kind bereits einen abwechslungsreichen Spielalltag mit vielen tollen Möglichkeiten erleben. Doch in der Ausführung „Puma CVX 225 mit Lader“ kommt, wie der Name schon sagt, eine weitere tolle Erweiterung hinzu: der vielseitig verwendbare Frontlader.

 

Bequem und sehr realitätsnah vom Fahrersitz aus zu bedienen, kann der kleine Traktorführer seinen Trecker auch richtig einsetzen, um große Dinge zu bewegen. Ob zum Schieben, zum transportieren von A nach B oder gar um den dazugehörigen Anhänger zu beladen, der Frontlader erweitert die Einsatzmöglichkeiten enorm.

 

Soll der Trettraktor dann doch einfach mal wieder als geländegängiges Allroundfahrzeug genutzt werden, lässt sich der Frontlader auch leicht ab-…und natürlich jederzeit auch wieder anbauen.

 

Gewohnt hohe Qualität und Funktionalität

 

Einschränkungen bei den hohen Standards braucht der kleine Fahrer nicht zu fürchten. Wie gewohnt ist der Kindertraktor nicht nur höchst stabil und belastbar, sondern kann dank der einstellbaren Pedalkurbel und des einstellbaren Sitzes auch nach einem Wachstumsschub immer wieder genau an die Größe des stolzen Besitzers angepasst werden.  Auch mit dem Aufsatz lässt sich die Motorhaube öffnen. Und auch hier bieten die Flüsterlaufreifen eine angenehm- ruhige Fahrt auch auf festem Boden wie etwa der Terrasse etc. So haben auch die Eltern etwas von den tollen Funktionen des Treckers.

 

Für alle, die selbst hier noch nicht das Ende der Möglichkeiten sehen, gibt es eine gute Nachricht: auch der Puma mit Frontlader lässt sich noch weiter ausbauen. Sehen sie sich doch einfach ein wenig im Onlineshop um, es lohnt sich auf jeden Fall...

Puma CVX 225 mit Lader

30.10.2017 19:52 von

Der Profi-Anhänger für Heu und mehr…

 

Natürlich kann die „Heuernte“ nach dem elterlichen Rasenmähen auch mit einem Standardanhänger eingefahren werden. Natürlich geht das auch….ABER:

Was ein richtiger Profi-Nachwuchs-Landwirt ist, der macht das natürlich mit einem echten Heuwagen.

Mit diesem Einachser kommt nicht nur „einfacher“ Spielspaß auf, sonder „realistischer“. Gerade für Kinder, die Wert aufs Detail legen und sich die Welt nicht nur genau anschauen, sondern diese auch möglichst realistisch nachspielen möchten, ist dieser Anhänger die perfekte Wahl.

 

Das richtige Spielzeug macht den Unterschied

 

Die Kindesentwicklung wird sehr geprägt von den Spielzeugen, die zur Verfügung stehen. Einfache Spielsachen ohne besondere Funktionen regen nicht zu besonderen Spielszenarien an. Spezielle Spielsachen und natürlich auch Kinderfahrzeuge dagegen motivieren nicht nur zu komplexeren Ideen, sie bieten auch gleich die Werkzeuge, um diese Ideen in die Tat umzusetzen.

Und so macht es eben einen gewaltigen Unterschied, ob ein Kind einen Anhänger für alles Mögliche hat oder für die diversen Spielszenarien den wirklichen passenden Traktor und/oder Hänger.

Eine Heuernte wird eben nicht mit einem Muldenkipper eingefahren. Ein Kind, das diese Differenzierungen bereits spielerisch erleben und erfahren kann, wird sich in eine ganz andere Richtung entwickeln als ohne diese Möglichkeiten.

 

Belastbar und praktisch

 

Der beste Anhänger bringt nichts wenn er nicht im „harten“ Kinderalltag bestehen kann. Dazu gehört natürlich eine entsprechende Belastbarkeit. Doch warum sollte ein Heuanhänger belastbar sein, da die Ladung doch naturgemäß leicht ist?

Erfahrene Eltern wissen: Kinder nutzen ihre Fahrzeuge auch immer wieder mal für Dinge, für die sie nicht vorgesehen sind. Außerdem bedeutet belastbar auch, dass der Anhänger Stöße und andere Widrigkeiten aushalten kann.

Damit auch richtig was transportiert werden kann ist der Laderaum extra groß ausgelegt. Die praktische Kippfunktion ist kinderleicht zu bedienen und verfügt über eine automatische Verriegelung. Und über die Heckbordwand, die während der Fahrt sicher schließt und zum Ausladen leicht zu öffnen ist kann das Transportgut dann ganz einfach am Zielort abgeladen werden.

 

Für alle Nachwuchs-Landwirte, die auf dem „elterlichen  Hof“ hinter dem Haus mit anpacken möchten, ist dieser einachsige Heuwagen eine richtig tolle Sache. Und als Eltern brauchen sie sich zukünftig nicht mehr um die Heuabfuhr Gedanken zu machen, diese „Arbeit“ können sie beruhigt an Junior „outsourcen“ :)

Rolly Toys Heuwagen Einachser

24.10.2017 19:26 von

Der Kipper für die ganz großen Ladungen

 

Kinder, die immer wieder große Projekte „am Laufen“ haben und viel bewegen wollen, brauchen auch die richtigen Werkzeuge dafür. Mit einem belastbaren und gut ausgestatteten Trettraktor können diese bereits viele ihrer Spielideen verwirklichen. Doch wenn es um die richtig großen Transporte geht, braucht es dafür noch etwas: einen richtig guten Anhänger.

 

Der Anhänger Claas ist genau so einer. Mit diesem robusten Rundmuldenkipper lässt sich so ziemlich alles transportieren, was ihr Nachwuchs in seinen Spielwelten zum bauen und werkeln braucht. Ganz gleich, ob es um Erdreich geht, um Sand oder Kies: mit diesem Kipper sind Transporte eine richtig tolle Sache.

 

Praktisch und mit Bodenhaftung

 

Das tolle bei Muldenkippern wie dem „Claas“ ist, dass sie so einfach zu handhaben sind. Das Beladen geht dank der großzügigen  Abmessungen sehr einfach. Auch und vor allem mit einem Frontlader oder Bagger, aber auch zum Beispiel quasi als Notlösung mit einer Schaufel etc. Das Abladen erfolgt dann einfach und schnell per Kippfunktion. Das Kippen kann ihr Kind professionell mit dem Kippbügel vorne steuern. Die Heckklappe öffnet sich ebenso einfach und macht das Ganze eben kinderleicht.

 

Einfach und sicher passiert das Ganze aber auch dank der Tandemachse. Denn diese verleiht dem Anhänger stets einen stabilen Stand und die nötige Bodenhaftung. So kann der Hänger auch ohne am Trecker angehängt zu sein waagerecht stehen. Besser geht es nicht.

 

Robust und höchst belastbar

 

Der schönste Anhänger taugt nichts wenn er nicht auch etwas aushält. Das wissen natürlich auch wir bei Rolly Toys. Deshalb bietet auch der Muldenkipper „Claas“ die gewohnt hohe Belastbarkeit und Robustheit. Dies gilt nicht nur für den Laderaum, sondern auch für die Achsen und Räder. Denn eine volle Ladung wird im „harten“ Kinderalltag auch schon mal durch schwieriges Geländer transportiert. Und dann muss eben auch das „Fahrwerk“ und die ganze Konstruktion den ein oder anderen heftigen Stoß aushalten.

 

Und das kann dieser Muldenkipper definitiv. Zusammen mit dem vorhandenen Kindertrecker bildet der Anhänger so ein zuverlässiges Gespann, mit dem ihr Kind richtig viel in Bewegung bringen kann. Egal ob auf dem kleinen Bauernhof im heimischen Garten oder an der Baustelle im oder rund um den Sandkasten…

Rolly Toys Halfpipe Anhänger Claas

23.10.2017 14:52 von

Es gibt ja sehr viele gute Argumente dafür, seinen Kleinen einen Trettraktor zu schenken. Ganz oben auf der Liste steht natürlich zunächst mal der Spielspaß. Dieser ist aber verbunden mit so nützlichen „Nebeneffekten“ wie Ausbildung motorischer Fähigkeiten, ein Gefühl für Geschwindigkeit, die Förderung technischer Fertigkeiten, die fruchtbaren Impulse für die Kreativität und Phantasie, um nur einige zu nennen.

 

Alle diese Argumente wirken natürlich, wenn man sie so liest, zunächst mal ziemlich abstrakt. Jeder einzelne stellt sich darunter wohl etwas anderes vor. Deutlicher wird der tatsächliche Nutzen, der mit so einem Multifunktions-Kinderfahrzeug wie einem  Traktor auf spielerische Weise erreicht wird, wenn man sich mal ganz konkrete Beispiele anschaut.

 

Man nehme nur mal den Trecker selbst, und zwar in seiner Funktion als Fahrzeug. Natürlich kann und sollte man die Kids so damit fahren und spielen lassen, wie es ihnen nach Lust und Laune gefällt. Aber es spricht auch nichts dagegen, hin und wieder mal kleine Aufgaben zu stellen. Einen kleinen Parcours mit Hindernissen, die es zu umfahren gilt hat man schnell aufgebaut und solch eine Aufgabe bringt nicht nur Spaß für die Kleinen, sondern fördert das Gefühl für Geschwindigkeit, Bremswirkung, Kurvenverhalten und eben auch mögliche Gefahren durch ein zu hohes Tempo etc.

 

Ein anderes Mal kann man einfach mal fragen, ob Junior denn genauso gut rückwärts einparken kann wie Mama/Papa mit dem großen Auto. Eine Parklücke lässt sich ganz leicht mit zwei Steinen oder anderen Gegenständen oder sogar Pylonen aus dem Zubehör, oder auch einfach mal mit Malkreide simulieren.

 

Solche kleinen Übungen bringen Abwechslung und regen zu eigenen Ideen an. Und ganz nebenbei werden die Sinne geschärft. Und das man damit auch Spielfreude verbinden kann liegt auf der Hand.

 

Für die schon etwas fortgeschritteneren Treckerfahrer kann man dann sogar das Rückwärts-einparken mit einem Anhänger üben. Das ist dann natürlich schon eine größere Herausforderung. Aber genau darauf kommt es am Ende ja auch an. Denn immer dasselbe spielen bringt keinen Spaß. Und neue Herausforderungen machen eben den Kinderalltag spannend und beschäftigen die Kids auf sinnvolle Weise. So haben auch Dummheiten, die ansonsten zwangsläufig aufkommen (könnten), kaum eine Chance.

 

Also, wenn sie sich mal darüber ärgern, dass der Kinder-Trecker für Quatsch missbraucht wird, stellen sie doch mal eine kleine Aufgabe in den Raum… ;-)

18.10.2017 14:37 von
15.10.2017 14:30

Der perfekte Gefährte für die frühen Kindertage

 

Die ersten Jahre sind eine prägende Zeit in der Kindesentwicklung. Spätestens nach den ersten eigenen erfolgreichen Gehversuchen wird Schritt für Schritt die Umwelt erkundet. Ein eigenes Kinderfahrzeug gehört da heutzutage ganz selbstverständlich dazu.

Dieses muss aber nicht auf das eigentliche Fahren beschränkt sein.

Mit diesem tollen Trettraktor bieten sie ihrem Kind viele weitere Möglichkeiten. So werden nicht nur motorische Fertigkeiten gleich mit gefördert, sondern auch Phantasie und Kreativität angeregt. Und der Spielspaß erfährt durch die zahlreichen Funktionen selbstredend auch eine enorme Steigerung.

 

Alle üblichen Grundelemente bereits in einem Set kombiniert

 

Mit dem CAT Lader mit Anhänger haben sie bereits von Anfang an die wichtigsten Elemente eines vielseitigen Kinderfahrzeugs in einem Set vereint. Denn zusätzlich zu der Hauptfunktion des Fahrens, also dem eigentlichen Kindertraktor, kommen zwei weitere Funktionen hinzu.

Mit dem Frontlader bieten sich unzählige Möglichkeiten zum spielen und ausprobieren. Egal ob damit geschaufelt, planiert oder transportiert werden soll, ganz gleich ob damit Sand, Kies, Erdreich oder Grünzeug bearbeitet wird: die Einsatzmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Langeweile hat somit keine Chance, und das ist für Kinder das allerwichtigste. Denn ein Spielzeug oder Kinderfahrzeug, das keinen Spaß bringt, steht auch schnell in der Ecke.

Doch damit nicht genug. Mit dem standardmäßig dazugehörigen Anhänger können auch richtige kleine Transporte durchgeführt werden. In Kombination mit dem Frontlader sind also unzählige Spielszenarien möglich.  Insgesamt gesehen also das perfekte Gespann für viele abenteuerliche Spielstunden.

 

Funktionalität und robuste Konstruktion für einen unbeschwerten Kinderalltag

 

Alle Funktionen sind kinderleicht zu bedienen. Der Frontlader lässt sich ganz einfach vom Fahrersitz aus betätigen und der einachsige Anhänger lässt sich schnell und einfach an- und abhängen. Der kleine Wendekreis bringt Spielspaß auch auf kleinem Raum wie zum Beispiel im Sandkasten.

 

Der  Integralkettenantrieb ist komplett geschützt vor Schmutz und Störeinflüssen. So wie das gesamte Fahrzeug besonders stabil konzipiert ist. Denn auch in der Zeit von 2-4 Jahren werden Spielgeräte bereits im „harten“ Kindesalltag stark gefordert.

 

Dank der langjährigen Erfahrung unserer Entwickler ist auch dieser Kindertrecker allen Belastungen gewachsen. Und wie alle unsere Kinder-Tretfahrzeuge gibt es für den Fall der Fälle alle Teile zum Austauschen und tolle Erweiterungen obendrein.

CAT mit Lader und Anhänger

15.10.2017 14:30 von

Der Allrounder mit dem perfekten Rund-Um-Paket

 

Für alle, die ihrem Kind von Anfang an den optimalen Start in die Welt der Trettraktoren bieten möchten, ist der PUMA CVX 225 mit Lader UND Luftbereifung die perfekte Wahl. Denn hier sind standardmäßig bereits einige Erweiterungen mit dabei, die man sonst Stück für Stück zur Grundausführung dazu nehmen müsste.  So kann Ihr Nachwuchs ohne Wartezeit direkt voll einsteigen. Ein Geschenk, das einiges zu bieten hat.

 

Mit Frontlader und Luftbereifung gewappnet für großen Herausforderungen

 

Als Erweiterung zum Traktor selbst bietet der hier bereits standardmäßig vorhandene Frontlader viele zusätzliche Spiel- und Einsatzmöglichkeiten. So wird aus dem Trecker ein echtes Allround-Kinderfahrzeug für alle denkbaren Spielszenarien. Egal ob mit dem Lader diverse „Güter“ direkt umgeschichtet und transportiert werden sollen oder ob ein schon vorhandener Anhänger beladen werden soll, alles ist möglich. Und dies ganz realitätsnah direkt vom Fahrersitz aus…genauso wie bei den Profis aus der Erwachsenenwelt.

 

Als besonders tolles Extra verfügt diese Version des Kindertraktors aber auch über richtige Luftreifen. Mit diesen kann der kleine Treckerfahrer dann auch in wirklich schwierigem Gelände aktiv werden. Denn Luftreifen bieten nicht nur sehr viel bessere Fahreigenschaften, sondern ermöglichen auch das Überwinden kleinerer Hindernisse wie Mulden,  Unebenheiten oder quer liegende Äste usw. Für alle Kids, die wirklich etwas bewegen wollen, auch wenn etwas kräftiger in die Pedale getreten werden muss, ist dieser Kinder-Traktor ein echter Traum.

 

Gewohnt hohe Qualität und zahlreiche Ausbau- und Kombinationsmöglichkeiten

 

Genau wie die Versionen ohne Frontlader und Luftbereifung ist auch diese extra-tolle Ausführung höchst belastbar und stabil konstruiert. Der besonders geschützte Integralkettenantrieb bildet zusammen mit den anderen bewährten Eigenschaften wie verstellbarem Sitz, individuell einstellbarer Pedalkurbel, extra stabil gebauter Hinterachse und vielem anderen ein tolles Kinderfahrzeug, das nur noch darauf wartet, so richtig gefordert zu werden.

 

Kleine Treckerfahrer zwischen 3 und 7 Jahren werden mit Sicherheit begeistert sein und mit diesem treuen Begleiter zahllose Stunden Spielspaß und große Abenteuer erleben. Und wenn das alles noch nicht ausreichend sein sollte, lohnt sich ein Blick in das Zubehörsortiment. Dort findet man neben vielen Anhängern auch andere, ganz besondere Extras. Schauen Sie doch mal rein …

Rolly Toys Case Puma CVX 225 mit Lader und Luftbereifung

12.10.2017 14:17 von

Waren sie schon einmal in einem Ersatzteilelager in einem Autohaus?

Wenn „ja“, dann kennen sie die langen Reihen von Regalen mit zahllosen Artikelnummern. Von der kleinsten Unterlagscheibe bis hin zum Auspuff oder zur Motorhaube ist alles austauschbar und erhältlich, was zum Auto gehört. Und das selbstverständlich für jedes Modell der entsprechenden Marke.

Wenn „Nein“, versuchen sie sich einfach mal ihr eigenes Auto in seine Einzelteile zerlegt vorzustellen. Und dann das Ganze für alle anderen Fahrzeugmodelle noch dazu…

Es ist leicht einzusehen, welche gewaltige Anzahl an Ersatzteilen da zu Stande kommt.

Bei großen Autos ist jedem auch sogleich klar, dass dies sinnvoll und notwendig ist. Bei Kinderfahrzeugen allerdings denkt man da eher nicht so weit. Denn allzu oft sind diese so schlicht gestaltet, dass der Austausch von Teilen in der Planung keine Option darstellt.

Bei traptrecker.de sieht dies deutlich anders aus. Die hochwertigen Trettraktoren, Bagger, Anhänger und Erweiterungen für die Kinderfahrzeuge sind so professionell und reich an detailgetreuen Funktionen, dass es auf jedes einzelne Teil ankommt. Und so gibt es dann auch folgerichtig jedes einzelne Teil zum Nachbestellen und Austauschen.

Der Trecker oder das entsprechende Zubehör können also problemlos tatsächlich die langen Jahre der gesamten Kinderzeit überstehen und man braucht keine Angst zu haben, dass der ganze Traktor ausrangiert werden muss, sollte doch mal etwas kaputt gehen.

Der Blick in den Onlineshop der Ersatzteile macht schnell deutlich: hier gibt es nahezu alles und in jeder Variante zum Wechseln und Ersetzen. Da die Kindertraktoren und anderen Fahrzeuge mit ausgereifter Technik und vielen Funktionen auch technisch hochwertig konzipiert sind, gibt es auch hier von den kleinsten Teilen bis zum Großbauteil alles was zum Kindertrecker gehört.

Und damit man sich als Kunde auch gut zu Recht findet, ist das ganze System kinderleicht aufgebaut. Mit der Artikelnummer oder Bezeichnung des Fahrzeugs selbst kommt man schnell und einfach zur Montageanleitung im PDF-Format. Da kann man sich dann das entsprechende Teil raussuchen und die Artikelnummer kopieren. Diese führt dann schnell und unkompliziert über die Suchfunktion zum richtigen Ersatzteil… fertig.

So kommt man nicht nur schnell zum richtigen Ersatzteil, sondern kann auch direkt die Bestellung machen. Einfacherer und schneller als im Autohaus. :)

27.09.2017 13:21 von
Nach oben