Mit der richtigen Ausrüstung spielerisch durch den Winter

winter schnee traktor spielzeug
29.10.2017 19:50

Dem aufmerksamen Beobachter fällt es auf: in den Wetterberichten taucht wieder häufiger die Meldung „Schneefall bis in die tieferen Lagen“ auf.  Und wenn man vor die Tür tritt sind die niedrigen Temperaturen auch für jeden sofort spürbar. Das alles zeigt: der Winter steht mal wieder vor der Tür.

 

Und so wie jeder einzelne für sich seine Vorbereitungen für die kalte Jahreszeit trifft, so wie die öffentlichen Dienste sich auf den „Ernstfall“ vorbereiten und auch sonst überall eindeutige Beweise für den nahenden Winter (z.B. Winterreifengeschäft) zu finden sind, treten auch die richtigen Utensilien für das geliebte Kinderfahrzeug stärker in den Fokus.

 

Letzteres trifft allerdings nur für diejenigen zu, die stolzer Besitzer eines für alle Witterungsbedingungen geeigneten Fahrzeugs sind. Für Elektrokinderfahrzeuge zum Beispiel kommt nun wohl vor allem eine wahrlich „dunkle“ Zeit, denn  diese fristen ihr Dasein entweder bis zum nächsten Frühjahr im Schuppen, oder sie dürfen vielleicht zumindest im Kinderzimmer geparkt werden.

 

Freuen dagegen können sich Kinder, die einen richtigen tollen Trettraktor ihr Eigen nennen. Denn diesem macht es nichts aus, wenn es mal etwas kälter draußen ist. Mit einer gut eingeölten Kette trotzt er dann auch herbstlicher Nässe und sogar, was viele vielleicht nicht ahnen, dem winterlichen weißen Zauber.

 

Und das nicht nur behelfsweise, ooooohhhhhh nein.

Im Gegenteil: Kindertraktoren von Rolly Toys sind sogar bestens für den Winter gerüstet. Denn es gibt extra die passenden Erweiterungen für Eis und Schnee. Wer es nicht glaubt, kann sich im Zubehörshop davon überzeugen.

 

Wie bei der Familienkutsche von Papa und Mama im „Großen“ gibt es da nämlich richtige Schneeketten für den Kindertrecker. Gerade für alle, die in Regionen leben, in denen es noch richtige echte Winter gibt, ist sowas eine wirklich tolle Sache.

 

So perfekt ausgerüstet kann ihr Kind dann auch den Schneeschieber-Aufsatz zum Einsatz bringen. Dieser wird wie die bekannten Fronlader ganz einfach am Traktor vorne angebracht und schon kann ihr Nachwuchs loslegen, im Garten und rund ums Haus für freie Wege zu sorgen.

 

Die Eltern müssen dann eigentlich nur noch darauf achten, dass Junior auch schön warm angezogen ist.

So bringt der Kinder-Trecker auch  in winterlichen Zeiten viel Spielspaß und sogar einen spürbaren Nutzen. Der einzige, der da bei der Spielfreude noch mithalten kann, ist der Schlitten. Vielleicht kann dieser ja noch besser als sonst auf der vorher professionell frei geräumten Bahn dann für winterlichen Spaß sorgen.



Nächster Artikel:
Puma CVX 225 mit Lader
Nach oben