Eine komplette kleine Welt – Zubehör, das keine Wünsche offen lässt (Teil 2)


08.09.2017 09:17

Die Spielwelt

Als Eltern kann man seinem Kind mit einem Trettraktor ein Geschenk machen, dass sich mit den richtigen Erweiterungen zu einem Kinderfahrzeug machen lässt, dass in viele Rollen schlüpfen kann und so eigentlich gleich mehrere Fahrzeuge in einem darstellt. Ihr Nachwuchs kann also seine Phantasiewelten ausgiebig durchleben und Langeweile hat keine Chance.

Man könnte an dieser Stelle also sagen, dass alles getan wurde, um dem Nachwuchs eine komplette Spielwelt zu bieten, denn die Ausstattung des Treckers ist so umfassend, dass keine Wünsche mehr offen bleiben. Doch den Unterschied zu einer wirklichen Spielwelt macht der Gedanke, dass nicht nur das Kinderfahrzeug seine großen und kleinen spannenden Features braucht, sondern auch das ganze drum Herum.

Und hier nun wird es richtig spannend.

Denn bei Traptrecker hat man sich nicht einfach nur auf Trettraktoren und andere Kinder-Fahrzeuge konzentriert, sondern auch gleich die Welt um den Traktor herum mitgedacht.

Damit Szenarien richtig durchgespielt werden können, braucht es das richtige Equipment. Und so kann die Spielwelt folgerichtig bereichert werden durch Rundhölzer, Pylonen und vieles mehr.

Ein Bagger, der am Sandkasten den Anhänger belädt und dann den Sand zur Baustelle der Sandburg fährt ist zwar eine schöne Sache und seit Jahrzehnten ein Klassiker, der Generationen von Kindern Spaß gebracht hat. Doch wie viel mehr Spielfreude kommt auf, wenn der kleine Bauherr auch noch die Baustelle mit Pylonen absperrt und vielleicht sogar eine kleine Umleitung plant? Möglicherweise wird die Baustelle ja sogar mit einer blauen Rundumleuchte abgesichert?

Diese kleinen Feinheiten machen den großen Unterschied. Denn genau solche Szenarien sieht ihr Kind tagtäglich in der Welt der Erwachsenen. Und mit dem realistischen Nachspielen wächst das Verständnis für eben diese Welt und es wird nicht nur die Phantasie angeregt, sondern auch das Erkennen großer Zusammenhänge. Außerdem macht es enorm viel Spaß und ist immer wieder neu.

Das praktische dabei ist: viele der Erweiterungen zum eigentlichen Kindertrecker sind gar nicht mal so groß. Schon mit einem kleinen Geschenk lassen sich große Effekte erzielen. Ist man einmal im Spielsystem drin hat man unglaublich viele Möglichkeiten.

Und für diese Möglichkei9ten wird Junior mit Sicherheit dankbar sein.

Fortsetzung folgt …



Nächster Artikel:
Rolly Container Krampe
Nach oben