Buntes Laub, Kastanien & Co …


Nun ist es wieder soweit, die vermutlich letzten richtig warmen Tage sind gekommen und die Bäume werden bunt, das Laub fällt und die Tage werden kürzer. Doch wie alle Jahreszeiten hat auch der Herbst seine schönen Seiten. Und auch der Herbst bietet viele neue Möglichkeiten für das Spiel und den „Einsatz“ für den Kindertraktor.

 

Da wäre zunächst das bereits erwähnte Herbstlaub. Je nachdem, mit welchen Erweiterungen der Trettraktor ihres Kindes ausgerüstet ist, lassen sich viele schöne Spielideen gestalten, die dann auch einen Sinn haben, selbst wenn es am Ende notwendig sein könnte, dass die Eltern „nachbessern“ müssen. Doch darauf kommt es ja nicht an, sondern darauf, dass der Nachwuchs das Gefühl hat, mithelfen zu dürfen.

 

So kann mit einem Frontschieber am Trecker das Laub zusammen geschoben werden. Dann wird es in den Anhänger geladen und zum heimischen Komposter gefahren, oder zur grünen Tonne, je nachdem.

 

Eine andere besonders schöne Idee ist, mit dem Kindertraktor und dem entsprechenden Anhänger auf Sammeltour zu gehen. Denn im Herbst fallen nicht nur Blätter von den Bäumen, sondern auch Kastanien und Eicheln etc. Dabei ist es zunächst unerheblich, ob die eingefahrene Ernte vielleicht selbst zu Hause zubereitet und verzehrt wird (Kastanien rösten etc.) oder ob vielleicht die Sammelobjekte für die Kita oder Schule gebraucht werden.

Denn im Herbst gibt es dort traditionell zahlreiche Bastelarbeiten mit allem, was sich im Herbst eben finden lässt.

 

Eine kleine Entdeckungstour per Kindertrecker macht das Sammeln einfach schöner und lustiger, wenn die Gegebenheiten vor Ort dies zu lassen.

 

Mit ein wenig Phantasie und dem richtigen Feeling lassen sich auf diese Weise sicher noch viel mehr Szenarien entwickeln, man braucht meistens nicht einmal selbst zu überlegen. Oft reicht es schon aus, dem eigenen Kind gut zu zuhören und dessen Gedanken aufzugreifen. So entstehen oft ganz von selbst tolle Ideen, die dann einfach nur verwirklicht werden müssen.

 

Also: lassen sie sich nicht abschrecken von dunkler werdenden Tagen und fallenden Temperaturen, sondern lieber inspirieren und geben sie ihrem Nachwuchs und seinem Kinder-Trecker ein neues, unheimlich spannendes Betätigungsfeld. Denn das Geheimnis unbeschwerten Spielens liegt unter anderem auch darin, nicht gegen, sondern mit den Jahreszeiten zu leben. 

 

Bleibt am Ende nur noch…ganz viel Spaß zu wünschen … :)



Nach oben